kopfbild_12.jpg
Besser für unsere Stadt.
Ortsverband Werdau
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
PRESSEMITTEILUNG vom 05. Februar 2008:
Frank Hillmann als CDU-Oberbürgermeisterkandidat für die Wahl am 8. Juni 2008 in Werdau nominiert
Einstimmiges Ergebnis sichert dem Kandidat volle Unterstützung des CDU-Ortsverbandes zu
In seiner Wahlkreismitglieder- versammlung bestimmte der Werdauer CDU-Ortsverband Frank Hillmann aus Königswalde einstimmig zum Kandidaten für die Oberbürgermeisterwahl am 8. Juni 2008. Die große Unterstützung wird durch das einstimmige Ergebnis der Nominierung eindrucksvoll dokumentiert.
Frank Hillmann
Gegenwärtig erarbeitet Frank Hillmann in Zusammenarbeit mit dem CDU-Ortsverband ein Wahlprogramm. In Kürze wird eine Internetseite geschaltet. Frank Hillmann wurde 1965 in Werdau geboren, ging hier zur Schule und absolvierte eine Ausbildung zum Elektromonteur im KfZ-Werk "Ernst Grube", wo er bis 1990 im Außendienst tätig war.
Nach einem kurzen Aufenthalt in Regensburg fand er 1991 eine Anstellung bei der Firma Koletschka in Werdau und wechselte schon im folgenden Jahr zum Götzen-Baumarkt nach Steinpleis, in dem er zuletzt als stellvertretender Marktleiter wirkte. Nach Leitungsfunktionen in den Baumärkten in Schneeberg und Oelsnitz/ Vogtland zwischen 1996 und 1998 und der übernahme von Götzen durch die toom-Baumarktkette leitete Frank Hillmann einen Leipziger Baumarkt mit mehr als 100 Mitarbeitern. Von 1999 bis 2006 arbeitete er, wiederum als Marktleiter, für OBI in Zschopau. Zu seinem Erfahrungsschatz in der Branche zählen auch zwei längere Auslandsaufenthalte in Prag und Istanbul. Seit 2006 ist er selbstständig tätig im Bereich Planung, Beratung und Vertrieb für zwei mittelständische Unternehmen; eines davon ist in Werdau ansässig. Frank Hillmann ist verheiratet und Vater dreier Kinder.
zurück
Michael Kunze, Ortsvorsitzender, 05.02.2008
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

©2017, www.cdu-werdau.de
top.gif